Sonntag, 23. April 2017, 23:44:58 Uhr

28. Oktober 2013, 07:23

Plattdütsk - dat is heel wat besünners!

Ostfriesland gilt als die einzige Region Norddeutschlands, in der konsequent im Alltag plattdeutsch gesprochen wird...Der bekannte Gruß "Moin" ist eine Verkürzung des Satzes "'n mooien Dag wünsch ik di" (= einen schönen Tag wünsche ich dir). Dieser Gruß wurde später umgangssprachlich gekürzt zu "moin Dag" und letztendlich zu dem allseits bekannten "Moin". Daher kann Moin den ganzen Tag über benutzt werden: "Ich wünsche einen schönen Morgen, Tag oder Abend"

Zürich, 28.10.13 mk-red. (mk) Das ostfriesische Platt ist die niederdeutsche Volkssprache in Ostfriesland. Plattdeutsch ist als Regional- oder Minderheitensprache der Europäischen Charta anerkannt und wird in Ostfriesland sowohl im Berufs- als auch im Alltagsleben gepflegt.

Um die Bedeutung dieser in der Gesellschaft verankerten Sprache zu unterstreichen, hat die Ostfriesland Tourismus GmbH in der Broschüre "Ostfriesland Kulturland" bewusst plattdeutsche Kapitelüberschriften ausgewählt - Übersetzung natürlich inklusive. Sätze wie "Eerstmal en Koppke Tee" oder "He, wat moi!" lassen sich auch prima im Alltag verwenden.

Plattdeutsch für Anfänger
zanken, streiten kabbeln
Hochdeutsch Plattdeutsch
Guten Tag/Hallo Moin
Auf Wiedersehen Holl di munter
Erstmal eine Tasse Tee! Eerstmal en Koppke Tee!
Wie geht es dir? Wo geiht di dat?
Mir geht es gut. Mi geiht dat good.
Wie spät ist es? Wo laat is dat?
Ich liebe dich Ik hebb di leev
alle zusammen alltohoop
Ich mache uns mal eine Tasse Tee. Ik mook uns eben en Koppke Tee.
Was dem einen seine Eule...ist dem andern seine Nachtigall (Bedeutung: Jeder nach seinem Geschmack) Wat de een sien Uul...
etwas ganz Besonderes heel wat Besünners
oh, wie schön he, wat moi
mittendrin middenmank
jedem sein Vergnügen elk sien pläseer
Pfad, Fußweg Padd
kichern, lachen guffeln
Anekdote/Geschichte Döntje

FRIESLAND HYMNE

Leserkommentare (0) »

Prospekte bestellen