Sonntag, 23. April 2017, 23:44:31 Uhr

12. August 2013, 14:08

Entspannen, Entdecken, Erobern - Willkommen in Schleswig-Holsteins Städten

In Schleswig-Holstein riecht die Luft nach Meer und Sand und Wiesen. Doch sie schmeckt nach geräuchertem Fisch und frischen Krabben, nach Kunst und historischen Bauwerken, nach lässigem Einkaufsbummel und relaxten Cocktails. Es ist die Luft der Städte an Nord- und Ostsee, im grünen Binnenland, in der Holsteinischen Schweiz und im Herzogtum Lauenburg, die gleichermaßen Abwechslung verschafft und die Seele zur Ruhe kommen lässt. Das Weltkulturerbe in der Hansestadt Lübeck beispielsweise ist wie geschaffen dafür, die Hektik des Alltags zu vergessen. © TASH/Michael Bader

Kiel, 12.8.13 Red. (mk) Gekonnten Müßiggang etwa offerieren 13 Städte des Landes, die sich zum Ziel gesetzt haben, ihren Gästen beim Faulsein, Lustwandeln und Abtauchen zu helfen. Das Weltkulturerbe in der Hansestadt Lübeck beispielsweise ist wie geschaffen dafür, die Hektik des Alltags zu vergessen. Egal, ob man in die Historie der Altstadt eintaucht, eines der zahlreichen Museen besucht oder mit Hängematte to go in Park und Gässchen gekonnt abhängt. Die Anleitung dazu wird gleich mitgeliefert. (Arrangement „Abhängen in Lübeck“, 2 Übernachtungen, Hängematte und mehr ab 129 Euro p.P.) In Friedrichstadt, dem im holländischen Stil erbauten Städtchen nahe der Nordsee, kann man sich einfach mal ohne Ziel treiben lassen – in einem mit Picknickkorb bestückten Boot auf der Treene. Nachmittags geht’s dann auf dem Deichwanderweg von Friedrichstadt nach Tönning. (Arrangement „Verreisen ohne Ziel“, ab 69 Euro p.P.). Eine historische Idylle wartet auch am Stadtrand von Hamburg: Schloss und Park Ahrensburg. Das Renaissance-Schloss auf einer Insel zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Und im einstigen Marstall wird zeitgenössische Kunst gezeigt. Mehr unter Unerreichbar

Zu Besuch in Schlössern und Gärten
Wessen Herz für Schlösser schlägt, der sollte sich nicht auf Ahrensburg beschränken: Ganz in der Nähe wartet auch Schloss Reinbek mit gepflegter Gartenanlage auf Besucher. Das bedeutendste Bauwerk seiner Art in Schleswig-Holstein ist das einstige Residenzschloss Gottorf bei Schleswig. Das Wasserschloss Glücksburg bei Flensburg besticht mit Lage und wertvoller Ausstattung ebenso wie die Anlagen in Plön und Eutin an der Ostseeküste. Mehr unter Holsteinische Schweiz

Das einzige Schloss der Nordseeküste befindet sich in der Hafenstadt Husum. In der „Westküsten-Metropole“ erleben Besucher jedoch nicht nur historisches Flair im Schlossgarten, sondern auch quirliges nordfriesisches Stadtleben. (Arrangement „Friesischer Herbst in Husum“, ab 115 Euro p.P.) Mehr unter Nordseetourismus

Shopping à l carte
Einkaufsbummel statt Naturlehrpfad – und das oft in liebevoll restaurierten Altstädten: Mit ihren belebten Innenstädten sind die schleswig-holsteinischen Städte auch ein ideales Ziel für Shoppingverliebte. Vielfältige Einkaufswelten von der individuellen Boutique bis zur internationalen Marke gibt es etwa in Flensburg, in der Landeshauptstadt Kiel oder in Neumünster mitten im Land. Neueste Attraktion für Shoppingverliebte dort: das Designer Outlet Center. Mehr dazu unter www.mcarthurglen.com, Kiel-Sailing-City, Flensburg-Tourismus

Auch kleinere Städte wie Itzehoe an der Stör oder Burg auf Fehmarn locken mit einem interessanten Branchenmix. Itzehoe, Fehmarn

Familienerlebnisse
Nicht zuletzt sind die Städte des norddeutschen Bundeslandes ein ideales Ausflugsziel für Familien: Mit allen Sinnen die Naturgesetze entdecken können kleine und große Forscher etwa im Flensburger Science Center „Phänomenta“. Phaenomenta-Flensburg

Im „Mediendom“ der Fachhochschule Kiel kann man sich von einer Mars-Sonde überfahren, in die verwirrenden Gänge einer Orchideenblüte eintauchen oder sich mit Lars, dem kleinen Eisbären, einschneien lassen. Fachhochschule Kiel

Und dann wäre da noch eine ganz und gar einzigartige Welt, die es in Tönning zu entdecken gilt: das Wattenmeer mit seinen zig Tausend Bewohnern. Mehr unter Multimar-Wattforum

Mehr Informationen zu den Städten in Schleswig-Holstein erhalten Interessierte bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) unter TASH, passende Urlaubsangebote sind unter SH-BUCHEN buchbar.

Leserkommentare (0) »