Sonntag, 26. Oktober 2014, 06:53:08 Uhr


Weihnachtsmärkte

Wir sind Süden - Reisemagazin

Reisemagazin

snowboard international

17. Februar 2010, 23:24

Team Wiesen verteidigt seinen Titel

Der rasende Schäfliwirt Hanspeter Loser aus Wiesen SG, wird mit seinem Hornschlitten Team erneut Schweizermeister. Nach einem verpatzten Lauf am Samstag, zeigten die drei Rennfahrer Wilfried Meier, Hanspeter Loser und Roger Meili am heutigen Sonntag eine starke Leistung und rasten so zum Sieg. Die Silbermedaille holte das Team Toggenburg. Den dritten Podestplatz sicherte sich das Team Fladehüsli. Bei den Viererschlitten schwangen Hermes Trismegistos obenaus.

14.2.2010 Brüttisellen (mk) Der Hornschlittenclub Prättigau führte die sehr anspruchsvolle Aufgabe der Schweizermeisterschaften der Hornschlittenfahrer durch. Gekonnt und mit viel Herz haben die Verantwortlichen einen Top Anlass hingezaubert. Auf einer attraktiven, schwierigen 1800m langen Strecke mit Max. Gefäll von über 15%, rasten die Schlitten zum Ziel hinunter. Das wunderschöne Wetter, und die vielen Zuschauer gaben dem Anlass einen würdigen Rahmen.

Die "Alten und Neuen" Schweizermeister im 3er Schlitten

Obwohl das Wiesener Team im ersten Lauf am Samstag die Zuschauer weniger verzauberte sondern entzauberte, liessen die drei Naturburschen am Sonntag nichts mehr anbrennen. Zweimal Bestzeit und mit rasanten Fahrt hinunter nach dem veralzenen Boden brachten den drei Wiesener den verdienten Lohn des Schweizermeisters. Die Europameister von 2009 zeigten allen mit absoluter Reife, was sie drauf hatten.

Das Team Toggenburg mit Bestzeit im dritten Durchgang

Sie hatten die Meisterkrone fast in den Händen. Der Flopp in der Haarnadelkurve nach 1050 m kostete sie heute den Meistertitel. Andreas Kolp, Ueli Forrer und Markus Bösch fanden im dritten Durchgang den Weg zur Spitze. Schade, dass sie in den vorherigen Läufen so viel Zeit liegen liessen.

Dazwischen die Liechtensteiner

Das Team Wirbelwind aus Liechtenstein absolvierte das Rennen insgesamt an zweiter Stelle, wurde aber nicht als Schweizer Team gewertet. Die wagehalsigen Piloten gingen aber im zweiten und dritten Durchgang zuviel Risiko ein.

Hermes Trismegistos im 4er Schweizer Meister

Das Team Hermes Trismegistor gewann zuerst nur mit 2 Hundertstel Vorsprung auf die Alten Eisflitzer. Doch im Nachhinein wurden die Eisflitzer disquslifiziert. Grund, Abdeckung der Kuven. So wurden die Domcas Zweite und das V-Team Dritte. Burkhard Grässli, Josef Lenherr, Mario Giovanoli und Walter Rohrer zeigten einige ganz eindrückliche Fahrten. So nahmen sie die Kehre mit einem ungeheuren Schwung und hohem Tempi. Praktisch flach dem Boden entlang legten sich die drei Mitfahrer hinter dem Piloten flach.

Marcel Krebs
Alle Bilder (C) Marcel&Andrea Krebs

Rangliste Hornschlitten (Pdf, 811 kB)
 

Leserkommentare (1) »

 

Weitere Bilder:   [ 1 - 10 ]   [ 11 - 20 ]   [ 21 - 30 ]   [ 31 - 40 ]   [ 41 - 50 ]   [ 51 - 60 ]   [ 61 - 70 ]   [ 71 - 70 ]