Sonntag, 23. April 2017, 23:45:04 Uhr

Sport-heute: Grüezi Schwiiz  -  Übersicht

Grüezi Schwiiz, 27. November 2013, 18:51

Schweizer Bike-Marathon-Meisterschaften erstmals in Grindelwald

Die Schweizer Meisterschaften im Bike-Marathon werden kommendes Jahr im Rahmen der 17. Eiger Bike Challenge, am 17. August, in Grindelwald ausgetragen. Mit 88 Kilometern und 3900 Höhenmetern zählt der Wettkampf im Antlitz von Eiger, Mönch und Jungfrau zu den härtesten Ausdauerprüfungen der Schweiz.  »

 

 

Grüezi Schwiiz, 12. August 2013, 14:05

Junge Biertrinker sind häufiger Rauschtrinker

Studie Uni Zürich

Bier ist das beliebteste alkoholische Getränk von jungen Schweizer Männern. Wer Bier bevorzugt, trinkt risikoreicher und konsumiert häufiger Cannabis oder andere illegale Suchtmittel als wer keine Vorliebe für bestimmte alkoholische Getränke hat. Sozial- und Präventivmediziner der Universität Zürich und des Waadtländischen Universitätsklinikum belegen zudem: Rausch- und Vieltrinker konsumieren eher zusätzliche Suchtmittel und sind häufiger in Unfälle, einen Streit oder Schlägereien verwickelt.  »

Grüezi Schwiiz, 16. Mai 2013, 11:47

Rasende Piloten und rauchende Reifen

Eine Reportage aus dem Jahre 2008

20.5.08mk. Ein ganzes Jahr lebt Adrian Ferrari für "sein" Rennen, dass immer im Mai am Millionenhügel in Wangen-Brüttisellen stattfindet. Er, der mittlerweile die gesamte Gemeinde für das Seifenkistenrennen gewonnen hat - für ihn, ist dieses Gaudirennen einfach der grösste Plausch im Leben. Dass es überhaupt jemals möglich war, ein ganzes Dorf vom Verkehr abzuschotten, dass verdankt er den Politikern seiner Gemeinde. Einige fahren jedes Mal selbst eine Kiste hinunter. Der Sinn aber an der Sache ist, meint Ferrari:"Ich möchte den Familien eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung mit ihren Kindern geben. Dass sie gemeinsam so eine Kiste bauen, gemeinsam erleben, wie so was entsteht." So ist denn auch das Rennreglement sehr einfach und hat vor allem Sicherheit auf dem Programm. Die Bremsen müssen einwandfrei funktionieren und - die Steuerung muss kräftig und gut gebaut sein. Jeder kann also mitmachen - jeder nach seinem Geschmack. Dass viele Familienväter mit ihren Töchtern oder Buben den Hügel hintunterrasen (Spitzengeschwindigkeiten bis zu 54km/h sind keine Seltenheit) ist doch einfach toll, so jedenfalls ganz nach den Vorstellungen des Initianten - Adrian Ferrari. Er heisse zwar Ferrari, meint der Chef des Rennens, aber leider besitze ich keinen solchen - aber einen Bobby Car genauso rot und fast genau so schnell, wie ein richtiger Ferrari. Für Herr Ferrari ist auch ohne den eigenen roten Boliden vor dam Haus ein grosser Traum in Erfüllung gegangen - er mach Mamis und Papis und die Kinder mit seiner Idee glücklich, gibt allen eine sinnvolle Beschäftigung und ein wunderschönes Erlebnis am Renntag.  »

Grüezi Schwiiz, 23. April 2013, 20:06

Es lockt das Geheimnisvolle und Unheimliche

Die Ausstellung Mythos und Geheimnis. Der Symbolismus und die Schweizer Künstler beleuchtet mit rund 200 Werken, von denen viele Schlüsselwerke der Epoche sind, erstmals die wichtige Rolle der Schweizer Künstler im internationalen Kontext des Symbolismus. Grosse Schweizer Maler, Plastiker, Grafiker und Fotografen werden in Verbindung gesetzt zu den symbolistischen Künstlern der Nachbarländer. Ein Drittel der ausgestellten Werke stammen aus der Sammlung des Kunstmuseums Bern. Sie werden ergänzt durch Leihgaben aus Schweizer Museen und herausragenden Sammlungen des Auslandes. Die Ausstellung bietet so eine seltene und vielseitige Übersicht über den Symbolismus.- Die Natur Léo-Paul-Samuel Robert Echo, 1878 Öl auf Leinwand, 123,1 × 97,8 cm Kunstmuseum Bern Legat Théophile von Rütte, Sutz.  »

Grüezi Schwiiz, 30. März 2013, 23:16

Das waren noch Zeiten

Die neue Serie präsentiert Ihnen alte, vielleicht vergessene Reportagen vergangener Jahre. Wie war das noch vor einigen Jahren? Aus Sport, Glanz und Gloria zeigen wir Ihnen die Höhepunkte der spannenden Reportagengeschichte von Marcel Krebs.  »